Michael Günther  geboren im Mai 1956 in Villingen Schwennigen

 

 

                       Alles begann nach meinen Architekturstudium1983 an der FH Mainz 1

 

Schnell entdeckte ich das wunderbare Material Glas,besuchte viele anerkannte,internationale Glaskünstler wie Linda Ethier,Tim O Neill oder Frank

van den Ham.Entwickelte eine eigene Linie der ich noch Heute treu geblieben bin.

Seit 1986 eigenes Atelier mit mehreren Glasschmelzöfen in Daxweiler/Hunsrück.

 

Neben Glasschalen und Glasbildern entstanden viele Objekte,Glasdrachen,Raumobjekte,Leuchten und Bilder.Kleinobjekte wie die Paperweights „FACES“

Seit 2005 gibt es dann die Figurenreihe „PEOPLE“ die sich ständig erweitert und verändert.

Meine Arbeiten finden sich in vielen Internationalen Galerien und Designhäusern.

Beratungstätigkeit und Betreuung diverser Glasfachschulen zum Thema „Fusing Glas“

Viele Arbeiten entstanden mit und für die Rosenthal Studio Häuser.

Ein besonderer Kunde war das Bundespräsidialamt welches über Persönlichkeiten der Politik schon viele meiner Arbeiten verschenkte.

 

Alle meine Arbeiten sind Unikate,handsigniert,wurden ausschließlich von mir entworfen und angefertigt in meinem Atelier.

Neben „Fusing“ dem verschmelzen von Glas arbeite ich in diversen Techniken,“Pate de Verre“,Glasmalen,Montage mit Stahl etc.

 

ganz aktuell beginnen in diesem Frühjahr 2018 :

Glasbilder hinter Glas.

Glasunikate  in 3 D im Objektrahmen. 

 

 

 

 

Michael Günther                      Frühjahr 2018